Kunst Holland

Die Initiative "Kunst Holland"

Kunst liegt Holland in den Genen. Das berühmte, einflussreiche 17. Jahrhundert - das sogenannte "Goldene Zeitalter" - ermöglichte u.a. verschiedene kulturelle Strömungen in den nachfolgenden Jahrhunderten, die die niederländische Kunst und Kultur bis heute prägen. Nicht nur aufgrund der diversen holländischen Künstler, sondern auch aufgrund der Vielzahl an erstklassigen Museen, gelten die Niederlande in der Kunst längst als internationale Größe.

Zum ersten Mal und in Europa bisher einzigartig haben sich Direktoren international bedeutender Museen und Marketing-Verantwortliche eines Landes zusammengetan, um nachhaltig die hochkarätigen Kunstschätze und die interessanten Ausstellungsprogramme der Niederlande den deutschen Nachbarn näherzubringen. Die Initiative wird getragen von sechs starken Partnern aus den Niederlanden: Rijksmuseum Amsterdam, Van Gogh Museum, Gemeentemuseum Den Haag und Escher in het Paleis sowie den Tourismusorganisationen Amsterdam Marketing und Niederländisches Büro für Tourismus & Convention (NBTC).

Hier finden Sie Informationen zu der Initiative "Kunst Holland", zu den teilnehmenden Museen und zur Kunstgeschichte der Niederlande.

Von den großen Meistern zur Vielfalt an Kunstmuseen - Kunst liegt Holland in den Genen. mehr>>
Niederländische Museen und Marketing-Organisationen fördern nachhaltig holländische Kunst. mehr>>
Das wiedereröffnete Rijksmuseum ist international renommiert und zeigt neue Ausstellungen. mehr>>
Der Meister der großflächigen Formate ist ab 20. September 2014 im Gemeentemuseum zu sehen. mehr>>
Das Museum in Den Haag widmet sich ab 15. November 2014 der Inspira-tionsquellen M.C. Eschers.  mehr>>
Das Van Gogh Museum Amsterdam u.a. widmen Van Gogh zu seinem 125. Todestag das Festjahr 2015. mehr>>
Niederländisches Büro für Tourismus & Convention · Pressestelle · Telefon: +49 (0)221 9257 1723|Kontakt · Impressum · AGB