Städte

Städtereisen

Historische Grachtenhäuser und moderne Architektur. Kunst von Rembrandt bis Van Gogh. Shopping, Nachtleben und kulinarische Genüsse. Hollands Stadtkultur hat eine bunte Vielfalt zu bieten.

Amsterdam, Rotterdam, Utrecht und Den Haag bewirbt das Niederländische Büro für Tourismus & Convention (NBTC) auf dem deutschen Markt gemeinsam mit der Deutschen Bahn. Die nunmehr auf vier deutsche Großstädte ausgeweitete Holland-Kampagne läuft in Berlin und Frankfurt sowie in Köln und Düsseldorf.  mehr>>
Niederländische Städte sind von Deutschland aus gut erreichbar und liegen nicht weit voneinander entfernt. mehr>>
Keukenhof
Auf eine intensive und zugleich entspannte Art können Touristen Amsterdam mit dem Fahrrad erkunden – und sich dabei wie Einheimische fühlen. Die Grachtenstadt bietet das ideale Terrain für Radler. Die Routen reichen von klassischen Stadtrundfahrten bis hin zu kulinarischen Radtouren.  mehr>>
Auf der Rotterdamer Halbinsel Katendrecht liegt ein historisches Kreuzfahrtschiff vor Anker, das als neueste Attraktion Einheimische und Touristen gleichermaßen anlockt. Darüber hinaus ist Rotterdam unverändert attraktiv. mehr>>
Trotz seiner geographischen Überschaubarkeit hat Maastricht fast Überirdisches errungen: Annähernd so viele Sterne-Restaurants wie Köln, ähnlich viele Besucher wie Amsterdam. Shoppingvictims, Kulturverliebte und Abenteurer kommen hier auf wenigen Quadratkilometern auf den Geschmack. mehr>>
Ein Faible für den Fortschritt gepaart mit einer Vorliebe für durchdachtes Design: das ist der Anspruch, den Eindhoven an sich selbst erhebt. Seit in der niederländischen Stadt 1891 die Produktion von Glühbirnen ihren Lauf genommen hat, genießen Moderne und Fortschrittsglaube hier einen besonderen Stellenwert. mehr>>
Ergebnisse 1 bis 6 von 9
Niederländisches Büro für Tourismus & Convention · Pressestelle · Telefon: +49 (0)221 9257 1723|Kontakt · Impressum · AGB